Impressum

 

Verantwortlich

Balance & Wellness 

(JoyActivity)

Obere Haingasse 2

61203 Reichelsheim (Wetterau)

 

Finanzamt Gießen
Steuernummer: 016 807 32015

Umsatzsteuer-ID: 53 048 914 263

 

Geschäftsführerin: Tina Borse

 

Kontakt

E-Mail: info@joyactivity.de

Mobil: 0151-50774268

 

 

DATENSCHUTZ

1. ALLGEMEINES

1.1 Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch JoyActivity richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch den Nutzer erteilten Einwilligung zur Verwendung seiner Daten.

1.2 JoyActivity betreibt online auf seiner Webseite ein Kursprogramm und Buchungsplattform über Eversport GmbH. Über diese Plattform können 5er-, 10er und Monatskarten sowie Kurse gebucht werden. 

1.3 JoyActivity ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind.

1.4 Der Nutzer ist angehalten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Eversport betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Nutzers, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtigen Informationen auf der Webseite von Eversport unter www.eversports.at/h/terms zu 

 

2. ERHEBUNG VON DATEN

2.1 JoyActivity erfasst und speichert jegliche Informationen, die der Nutzer über die Eversport Plattform eingibt oder Eversport auf jegliche andere Art zur Verfügung stellt. JoyActivity verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers soweit dies gesetzlich erlaubt ist, und im Übrigen nur mit der Einwilligung des Nutzers. Soweit die Kenntnisnahme oder Einwilligung im Rahmen der Dienstleistungen elektronisch erklärt wird, trägt JoyActivity den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese durch geeignete technische Systeme.

2.2 JoyActivity verarbeitet folgende personenbezogenen Daten des Nutzers: Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Wohnsitz, Device ID und Push-Notification-Information (bei der Verwendung von Mobile Apps), Buchungsdaten, vorhandene Produkte und zusätzliche vom Benutzer freiwillig angegebene Daten.

2.3 Darüber hinaus wird die IP-Adresse durch das Endgerät des Nutzers automatisch an gespeichert. Außer zum Zweck der Fehlerbehebung, Anomalieerkennung, Schutz vor Missbrauch der Eversport. Dienstleistungen und Verfolgung unzulässiger Zugriffe verwendet Eversport diese Daten 

2.4 Die Datenschutzrichtlinien von Eversport GmbH sind unter https://www.eversports.at/h/privacy einzusehen.

2.5 Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. 

2.6 Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungsfristen ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahren.

2.7 Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. 

 

3. ZWECK DER DATENVERWENDUNG

3.1 Die vom Nutzer bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung erforderlich. Ohne diese Daten kann JoyActivity den Vertrag mit dem Nutzer nicht abschließen. JoyActivity verarbeitet die Daten im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:

a. um es dem Nutzer zu ermöglichen, nach erfolgter Anmeldung und Freischaltung des Benutzerkontos, die Dienstleistung von Eversport zu nutzen (z.B. Buchungen und Online-Zahlung);

b. um die Dienstleistungen an die Vorlieben des Nutzers anzupassen, die Effektivität des Netzwerks und der Dienstleistung zu überprüfen.

c. um einem Missbrauch der Dienstleistung vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen;

d. um die Buchungen dem Kunden zu ermöglichen;

e. um Fehlerbehebungen und Produktverbesserungen durchzuführen; sowie

f. um einen entsprechenden Kundensupport sowie Kundenkommunikation zu ermöglichen.

3.2 Der Nutzer kann Widerruf gegen diese Datenverarbeitungen einlegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass JoyActivity Nutzerdaten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeitet. Es gilt zu beachten, dass JoyActivity-Dienste bei einem Widerruf nicht weiter genutzt werden können und eine Löschung des Eversport-Profils erfolgen muss. 

3.3 Wenn Nutzer den JoyActivity Newsletter abonniert haben, verarbeitet JoyActivity die Nutzerdaten zur Zusendung des Newsletters. Das Abo des Newsletters kann vom Nutzer jederzeit direkt per Link über die Newsletter E-Mails oder per E-Mail an info@joyactivity.de storniert werden.

3.4 JoyActivity speichert Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Standardmäßig werden Eversport-Profile inklusive der vom Nutzer angegebenen Profildaten bei Inaktivität 3 Jahre nach dem letzten Login, sofern kein Guthaben mehr besteht, gelöscht.

3.5 Wenn Nutzer außerhalb eines bestehenden Vertragsverhältnisses per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon Kontakt mit JoyActivity aufnehmen, werden die vom Nutzer angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für sechs Monate gespeichert.

 

4. DATENSICHERHEIT

4.1 Personenbezogene Daten sind aus Gründen der Datensicherheit mit einem Kennwort mit mindestens 8 Zeichen geschützt. Der Nutzer hat daher sicherzustellen, dass sein Kennwort angemessen gewählt ist und er dieses nicht an Dritte weitergibt.

4.2 JoyActivity wird angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit ergreifen.

4.3 Wird JoyActivity bekannt, dass Daten des Nutzers systematisch und schwerwiegend unrechtmäßig verwendet wurden und dem Nutzer dadurch Schaden droht, wird JoyActivity den Nutzer unverzüglich darüber informieren.

4.4 JoyActivity zieht für diese Datenverarbeitung Auftragsverarbeiter heran. JoyActivity gibt Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

- Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Online-Zahlungen über die Eversport Plattform;

- Kommunikations-Tools für Supportanfragen und Kundenkommunikation

- Tools zur Fehleridentifikation und -behebung

- Tools zur Anforderungserstellung (Requirement Engineering)

- Externe Hostingprovider zur Datenspeicherung

Nutzerdaten werden zumindest zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet, und zwar in den USA und in Kanada. Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

 

5. EINSATZ VON COOKIES

Um den Besuch der Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwendet JoyActivity auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Endgerät der Nutzer abgelegt werden. Einige der von JoyActivity verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Endgerät und ermöglichen Eversport oder JoyActivity, den Browser des Nutzers beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Nutzer können den Browser so einstellen, dass sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können.

5.1 Der Nutzer kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Nutzers) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem der Nutzer das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

7. ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG ZU DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Durch das Setzen des Häkchens im Zuge der Anmeldung bestätigt der Nutzer, dass er die Datenschutzbestimmungen von JoyActivity gelesen hat. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die in Punkt 2.2 genannten personenbezogenen Daten zu den in Punkt 3.1 genannten Zwecken verwendet werden.

 

8. FACEBOOK LOGIN

Eine Anmeldung zum Eversports-Account ist mittels Facebook-Login möglich. Zur Anmeldung wird der Nutzer in diesem Fall auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo er sich mit seinen Facebook-Daten anmelden kann. Hierdurch wird das Facebook-Profil des Nutzers und der Eversport-Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung werden automatisch von Facebook Inc. die folgende Informationen an Eversport übermittelt: Vorname, Nachname, E-Mail und Facebook ID. Diese Informationen sind zur Vertragserfüllung erforderlich und werden zu den unter 3.1 angegebenen Zwecken verarbeitet.

 

9. RECHTSBELEHRUNG

9.1 Der Nutzer erreicht JoyActivity unter folgenden Kontaktdaten:

Per E-Mail an: info@joyactivity.de.

9.2 Dem Nutzer stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür kann sich der Nutzer direkt an JoyActivity wenden.

Da JoyActivity die Daten auch in berechtigtem Interesse für Direktwerbung verarbeitet, kann vom Nutzer gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erhoben werden.

Wenn der Nutzer glaubt, dass die Verarbeitung der Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder die datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kann sich der Nutzer direkt an JoyActivity wenden. Wenn  den Fall nicht zur Zufriedenheit des Nutzers lösen können, hat der Nutzer jederzeit das Recht sich mit der Aufsichtsbehörde in Verbindung zu setzen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JoyActivity